MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy i rozszerzony [ARKUSZE, ODPOWIEDZI]

Red.Zaktualizowano 
MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy i rozszerzony
MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy i rozszerzony sxc.hu
Egzamin maturalny z języka niemieckiego - na poziomie podstawowym i rozszerzonym - 16 maja 2012.

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy [ARKUSZ]

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy [TRANSKRYPCJA]

**

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom podstawowy [ODPOWIEDZI]**


Maturzysto, z nami łatwiej!

**[ U nas testy, odpowiedzi, klucze, wskazówki, rady...

ZAPRASZAMY!](http://gorzowwielkopolski.naszemiasto.pl/serwisy/matura_2012_arkusze_i_odpowiedzi/)**


MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom rozszerzony, cz. I [ARKUSZ]

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom rozszerzony, cz. II [ARKUSZ]

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom rozszerzony [TRANSKRYPCJA]

MATURA 2012. Język niemiecki, 16 maja 2012. Poziom rozszerzony [ODPOWIEDZI]
STOSOWANIE STRUKTUR LEKSYKALNO-GRAMATYCZNYCH

Czytaj dalej >>>>

Zadanie 1.
1.1. (Podczas podróży) Während der Reise hat er einen Roman gelesen.
1.2. Warum ist (inny termin) ein anderer Termin nicht mehr möglich?
1.3. (Szczerze mówiąc) Ehrlich gesagt, habe ich keine Lust es Dir zu erklären.
1.4. Mach dich endlich an die Arbeit, (zamiast oglądać telewizję) anstatt Fernsehen schauen.
1.5. Ich halte Michael (za mojego najlepszego przyjaciela) als meinen besten Freund.

Zadanie 2.
WIE VIEL CO2 PRODUZIERST DU?
Könnt ihr 2.1. Euch vorstellen, dass der durchschnittliche Deutsche pro Jahr elf Tonnen Kohlendioxid produziert? Doch was genau ist Kohlendioxid? Es ist ein farb- Und geruchloses Gas, kurz auch CO2 genannt. Wir produzieren es automatisch bei der Atmung. Große Mengen Kohlendioxid sind aber umweltschädlich, weil es als so genanntes Treibhausgas dafür verantwortlich ist, dass es auf unserem Planeten immer 2.2. wärmer wird. Kohlendioxid entsteht immer dann, wenn für etwas Energie benötigt wird. Deshalb sind Industrie und Gewerbe die großen Klimasünder. Ein Großteil entfällt auf den Straßenverkehr. Besonders extrem sind auch die Zahlen beim Thema Urlaub. Flugzeuge sind dabei die größten Klimakiller. Sogar die Ernährung eines 2.3. Menschen spielt eine Rolle beim Schutz unseres Klimas. Besonders diejenigen, die viel Fleisch essen, treiben den CO2-Verbrauch in die Höhe. Der Durchschnittsbürger verzehrt ganze 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr! Damit bringt er es auf etwa 1,8 Tonnen CO2-Ausstoß. Für tierische Erzeugnisse wie Milch und Fleisch verbraucht man 2.4. mehr Energie als für den Gemüseanbau. Energie sparen kann jeder. Deswegen solltest du nur die Räume heizen, in denen du dich auch tatsächlich 2.5. aufhaltst. Bevor du das Haus verlässt, Stelle die Heizung auf eine niedrige Stufe.

WYPOWIEDŹ PISEMNA
- wytyczne do wypracowań w przygotowaniu

TEMAT: 1. Coraz więcej młodych ludzi po maturze decyduje się usamodzielnić poprzez wyprowadzkę z domu rodzinnego i podjęcie pracy zarobkowej na swoje utrzymanie. Napisz rozprawkę, przedstawiając pozytywne i negatywne strony takiego zjawiska.

TEMAT: 2. Napisz recenzję wybranego czasopisma młodzieżowego. Uwzględnij jego szatę graficzną oraz korzyści, jakie młodzi ludzie czerpią z jego czytania.

TEMAT: 3. Napisz opowiadanie o robocie, który mimo niekorzystnych działań sąsiadów uratował dom przed zniszczeniem.

ROZUMIENIE SŁUCHANEGO TEKSTU

Zadanie 4.
4.1. In Deutschland war es gestern und vorgestern sehr heiß. RICHTIG
4.2. Die Insel Helgoland wurde von einem Tornado schwer beschädigt. RICHTIG
4.3. Infolge des Tornados kamen zwei Menschen ums Leben. FALSCH
4.4. Der Tornado beschädigte mehr Wohngebäude als die letzten Überschwemmungen. FALSCH
4.5. Ab Mittwoch wird das Wetter-Chaos in Deutschland allmählich zu Ende gehen. FALSCH

Zadanie 5.
5.4. - A. Mit guter Ernährung zum Tanzerfolg
5.1. - B. Der erste Kontakt mit dem Publikum
5.5. - C. Das künftige Leben im Ausland
5.2. - E. Die Aussicht auf eine Karriere als bildender Künstler
5.3. - F. Angst vor Unbekannten

Zadanie 6.
6.1. Wie hat sich Christinas Leben durch ihren Erfolg verändert?
A. Sie trifft jetzt häufiger wichtige Entscheidungen.

6.2. Was will Christina Stürmer durch ihr neues Lied sagen?
B. Man sollte das Leben jetzt genießen.

6.3. Wie sind die Texte zu Christina Stürmers neuem Album entstanden?
D. Die Texte hat eine Gruppe von mehreren Personen geschrieben.

6.4. Wodurch unterscheidet sich das österreichische Publikum von dem deutschen?
A. Die Deutschen machen schneller mit.

6.5. Warum nimmt Christina Stürmer nicht am Eurovision Song Contest teil?
B. Weil sie die Veranstaltung politisch beeinflusst findet.

Zadanie 7.
7.1. Was fand Susanne bei ihrem Tattoo wichtig?
C. An welche Körperstelle das Tattoo kommt.

7.2. Wie beurteilt Susanne ihre Entscheidung, sich tätowieren zu lassen?
B. Sie ist mit der Tätowierung sehr zufrieden.

7.3. Wie erfolgt die Tattoo-Entfernung bei Frau Hoppenz?
D. Die Stelle ist nach dem Entfernen des Tattoos kaum zu erkennen.

7.4. Welche Intention hat der Text?
C. Junge Menschen zu gründlichem Nachdenken vor dem Tätowieren anzuregen.

Zadanie 8
GEWICHTSPROBLEME?

8.1. A. Das Übergewicht wird größtenteils von den Vorfahren Gebert
Auch wenn ein Kind nicht dick geboren wird, spielen seine Gene doch eine Rolle. Das zeigt eine britische Studie an über 5000 Zwillingen. Danach scheint die genetische Veranlagung 75 Prozent auszumachen, der Einfluss der Umwelt dagegen nur 25 Prozent.

8.2. D. Nicht in jedem Alter bedeutet Dicksein gleich Gewichtsprobleme
Die Kinder durchlaufen die Phasen der Streckung und der Fülle. Das erste Lebensjahr ist eine Phase der Fülle, die Kinder nehmen viel zu. Sind die Kinder dann dick, ist das jedoch noch kein Grund zur Aufregung. Dann wachsen die Kinder bis zum Beginn der Schulzeit sehr stark. Kinder um die fünf, sechs Jahre sind extrem schlank, fast dürr, was aber völlig normal ist. Kinder, die dann dick sind, können später übergewichtig sein.

8.3. E. Geschmacksgewohnheiten kann man durch Erziehung beeinflussen
In der frühkindlichen Phase, sagen wir bis zum dritten Lebensjahr, wird das Essverhalten geprägt. Es ist ein Gemisch zwischen genetischer Veranlagung und dem eigenen Willen der Kinder. Bestimmte Geschmacksstoffe, die schon in der Muttermilch enthalten sind, wird das Kind auch später bevorzugen. Wenn man also dem Kind immer wieder gesunde Dinge anbietet und das in einem angenehmen Ambiente, dann wird es diese auch irgendwann essen. Das braucht viel Geduld, aber man muss es immer wieder probieren.

8.4. F. Essen darf nicht das einzige Beruhigungsmittel für Babys sein
Unter Umständen legen Sie den Grundstein für die späteren Gewichtsprobleme Ihres Kindes schon im Säuglingsalter, indem Sie auf jedes Schreien mit Flasche oder Brust reagieren. Stattdessen sollten Sie es auch mal mit Streicheln und Schaukeln beruhigen. Optimalerweise isst Ihr Kind drei Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten am Tag. Mit Hilfe der Pausen lernt es, Hunger- und Sättigungsgefühle zu unterscheiden.

8.5. C. Eine komplexe Behandlung heilt zugleich Körper und Seele
Die meisten Therapien kombinieren Verhaltens-, Bewegungs- und Ernährungstherapien. Die Kinder lernen in der Therapie unter anderem, sich gesünder zu ernähren, und trainieren ein neues Essverhalten, indem sie langsamer und häufiger kauen. Sporttherapeuten zeigen einfache Übungen und spannende Spiele. Psychologinnen stärken die Seele der Kinder Und üben mit ihnen, wie sie den Hänseleien der anderen begegnen können. Alle Spezialisten gemeinsam bemühen sich darum, den Kindern eine neue Einstellung zu Ernährung Und Gewicht zu vermitteln.

Zadanie 9.
OLIVER, 19, LÄUFT EINEN MARATHON

Laufen ist wie ein Ventil zum Dampfablassen. Danach habe ich einen klaren Kopf Und die meisten Probleme 9.1. C. scheinen nur noch halb so wild zu sein. Beim Laufen höre ich immer Musik. Ich 9.2. A. bevorzuge schnelle Beats und energiegeladene Musik. Nach den ersten Kilometern spüre ich, wie sich Geist und Körper trennen. Ich fühle mich leichter. Das klingt vielleicht esoterisch, ist aber wirklich so. Meinen Körper nehme ich dann kaum noch 9.3. C. wahr und lasse meinen Blick durch die Landschaft schweifen. Wenn ich gar nichts mehr denke, bin ich am schnellsten.
Diesen Sommer, als ich schon für den Marathon trainierte, 9.4. C. verbrachte ich einige Wochen mit meiner Familie auf der schwedischen Insel Aland. Die Strecken dort waren bislang die schönsten, auf 9.5. D. denen ich gelaufen bin. Außerdem hatte ich genug Zeit, für den Marathon zu trainieren. Man sollte zur 9.6. A. Vorbereitung pro Woche mindestens 70 Kilometer laufen und einmal pro Woche eine Strecke über 30 Kilometer zurücklegen.

Źródło: poznan.naszemiasto.pl

Wideo

polecane: Flesz: Koniec gorszego jedzenia - żywność w Polsce, jak na zachodzie.

Więcej na temat:

Komentarze

Liczba znaków do wpisania:  4000/4000

Ta strona jest chroniona przez reCAPTCHA i obowiązują na niej polityka prywatności oraz warunki korzystania z usługi firmy Google. Dodając komentarz, akceptujesz regulamin oraz Politykę Prywatności.

Jeśli uważasz, że któryś z komentarzy łamie regulamin, to wyślij nam link do tego artykułu na pomoc@naszemiasto.pl

Wybrane dla Ciebie

Powiązane

Dodaj ogłoszenie

Wykryliśmy, że nadal blokujesz reklamy...

To dzięki reklamom możemy dostarczyć dla Ciebie wartościowe informacje. Jeśli cenisz naszą pracę, prosimy, odblokuj reklamy na naszej stronie.

Dziękujemy za Twoje wsparcie!

Jasne, chcę odblokować
Przycisk nie działa ?
1.
W prawym górnym rogu przegladarki znajdź i kliknij ikonkę AdBlock. Z otwartego menu wybierz opcję "Wstrzymaj blokowanie na stronach w tej domenie".
krok 1
2.
Pojawi się okienko AdBlock. Przesuń suwak maksymalnie w prawą stronę, a nastepnie kliknij "Wyklucz".
krok 2
3.
Gotowe! Zielona ikonka informuje, że reklamy na stronie zostały odblokowane.
krok 3